Slider

17.tes Ratinger Winterschwimmfest

Eine kleine aber doch schlagkräftige Gruppe um den Abteilungsleiter Marc Drümecker trat am Sonntag den 19. Januar 2020 beim 17ten Ratinger Winterschwimmfest an.

So starteten bei den jüngsten Aktiven Johanna Baumeister und Marlon Lachmann.

Bei den erfahrenen Schwimmerinnen und Schwimmern waren dies Emelie Limper, Sarah Puckert, Marie Timmers, Sophie Drümecker und Frido Limper.

Insbesondere Frido würde sich sehr freuen wenn er von weiteren Jungen bei den nächsten Wettkämpfen Unterstützung bekommen würde!

Die Jüngsten freuten sich darüber, dass ihr Mut beim Ankommen direkt mit einer Medallie belohnt wurden. Darüber hinaus erzielte Johanna einen guten 4ten Platz. Und noch mehr durfte sich Marlo mit einem 3ten Platz auf dem Podest freuen.

Bei den erfahrenen Schwimmerinnen startete Emilie erstmals über 50m Brust und erreichte mit 1:14,2 min eine gute Zeit. Sarah hat bei ihrem ersten Start leider keine glückliche Hand aber die Trainer sind sicher, beim nächsten Wettkampf wird alles viel besser.

Bei der Gruppe des Jahrganges 2010 war von den Jungen Frido am Start.Dabei erzielte Frido eine Zeit von 0:56,84 min.

Aus dem Jahrgang 2009 waren bei den Mädchen mit je zwei Starts Marie Timmers und Sophia Drümmecker am Start:

Auf der 50m Bruststrecke konnte Marie mit einem 6ten Platz eine Platzierung erreichen und Sophia mit einer Zeit von 0:56,0 eine sehr gute Zeit.

Über die 50m Freistilstrecke konnte Sophia ihre persönliche Zeit verbessern und Marie zeigte mit der Zeit von 0:49,42 eine aufsteigende Form.

Nun bereiten sich Aktive und Betreuer auf den nächsten Höhepunkt des frühen Jahres 2020 vor:

Am letzten Januar Wochenende einen kombinierten Lehrgang mit Übungsleiterausbildung für die Betreuer und angehenden Betreuer sowie eine Trainingslehrgang für die Aktiven in der Schwimmschule des Westdeutschen Schwimmverbandes in Übach Pahlenberg. Dieser Lehrgang wird durch den Dachverband der DJK-Werden durchgeführt, dem Diözesanverband Essen.

Helge Polzer

Schwimmwart

Seite 1 von 22