Slider

Saisonbeginn 2016/2017

Handballer  starten in die neue Saison

Am kommenden Wochenende starten die Handballmannschaften der DJK Grün-Weiß Werden in die Saison 2016/ 17.

Die 1. Mannschaft steht in der Landesliga vor einer schwierigen Saison. Trainer Dirk Bril hofft darauf, dass  es mit den Neuzugängen Dominik Hamers, Carsten Völker, Julian Ebbinghaus und Torhüter Hubertus Feldhege der Mannschaft um Kapitän Malte Mallach gelingt, erfolgreich in die Saison zu starten. Schon am ersten Spieltag wird die Aufgabe gegen die SG Ratingen II sehr schwer werden, denn der Aufsteiger ist die Reserve des Drittbundesligisten und wird als einer der Gruppenfavoriten gehandelt. Die ersten 4 Spieltage werden zeigen, ob das Saisonziel, im vorderen Mittelfeld mitzuspielen, erreicht werden kann. In den Vorbereitungsspielen hat sich bisher gezeigt, dass die Mannschaft sich noch steigern muss.

Die 2. Mannschaft hat sich nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga als Saisonziel den Klassenerhalt gesetzt. Trainer Tristan Kulbartsch ist von seiner Mannschaft überzeugt, denn die Spieler zeigten in der Saisonvorbereitung eine hohe Motivation. Hinzu kommt, dass mit Kuzminski und Gummersbach zwei Spieler aus der Ersten zur Verfügung stehen.

Auch die 3. Mannschaft steht vor einer schwierigen Saison. Nach ihrem Aufstieg in die Kreisliga, bedingt durch die Neuordnung im Handballkreis Essen, wird es sich zeigen, ob die Mannschaft gegen die teilweise erheblich jüngeren Gegner bestehen wird.

 

Die 1. Damenmannschaft der HSG DJK/ SCP steht vor einer wichtigen Saison in der Landesliga. Gelingt es ihr, eine so erfolgreiche Saison wie die vorherige zu spielen, sollte ihr der Klassenerhalt gelingen, denn aus den 4 Landesligen werden am Ende der Saison nur noch 2 Gruppen gebildet. Trainer Andre Gutjahr ist zuversichtlich, dass seine Spielerinnen auch in der kommenden Saison eine gute Rolle spielen werden. 

Die 2. Damenmannschaft ist schon mit einem 25:7 (15:1) Erfolg gegen die DJK Altendorf 09 in die Saison gestartet. Von Beginn an zeigte sich die Mannschaft von Trainer Schmidt dem Gegner hoch überlegen, so dass in der 2. Halbzeit mit unterschiedlichen taktischen Maßnahmen gespielt werden konnte. Durch die Zusammenarbeit des HKE mit dem HK Industrie freuen sich die Damen auf die neuen Gegner aus Bochum und Gelsenkirchen.

 

Die kommenden Spiele:

DJK I      So. 18.09.        17.00 Uhr           SG Ratingen II                Löwental

DJK II     So. 18.09.        18.45 Uhr           MTG Horst II                 Wolfskuhle

DJK III    So. 18.09.        19.00 Uhr           TV Cronenberg II           Löwental

 

HSG I      So. 18.09.        15.30 Uhr            SFD 75 Düsseldorf        Raumerstr.

HSG II     So. 18.09.        17.00 Uhr           HSG am Hallo                Raumerstr.

 

Spielberichte vom WE 21./22.05.16

HSG - Damen belegen 2. Platz im Kreispokal

Beim Final4 des Handballkreises Essen belegten die Damen der HSG DJK Werden/ SC Phönix wie im letzten Jahr den 2. Platz. Nachdem sie im Halbfinale in einer einseitigen Partie den Bezirksligisten SG Tura Altendorf  klar mit 34:6 (14:2) Toren besiegt hatten, traf die Mannschaft im Endspiel auf  die Damen der SG Überruhr. Gegen die Oberligamannschaft zeigte dann die Mannschaft gerade in der 1. Halbzeit eine sehr engagierte und starke Leistung und hielten über ein 7:7 bis zum Halbzeitstand von 9:13 das Spiel offen. In der 2. Halbzeit zogen dann die spielstarken Gegnerinnen immer mehr davon, so dass am Ende doch eine deutliche Niederlage mit 21:36 stand. Trotzdem war man im Lager der HSG mit der gezeigten Leistung zufrieden, denn im letzten Jahr hatte es noch eine deutlichere Niederlage gegeben. Es war insgesamt ein erfreulicher Saisonabschluss für die Mannschaft und die Trainer Gutjahr und Völker.

Es spielten:  Hübner; Nowicki 5, Kleeberg 2, Abberger 3, Osterwald 15, Majic 4, Brenner 3, Badtke 3, Falke 11, Lutz 7, Fischer 1.

Spielberichte vom WE 30.04./01.05.16

Handballer schaffen Saisonziel

DJK II steigt wieder in die Bezirksliga auf.

 

DJK Grün-Weiß Werden II - DJK Winfried Huttrop IV      28:18   (13:10)

Erst durch eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit schafften die Grün-Weißen den angestrebten Wiederaufstieg in die Bezirksliga als Tabellenzweiter. Die Löwentaler taten sich zunächst schwer gegen den unbequemen, routinierten Gegner, der bis kurz vor dem Halbzeitpfiff mithalten konnte. Doch nach dem Wechsel, steigerte sich die Mannschaft sowohl in der Abwehr als auch im Angriff und konnten so einen nie gefährdeten, klaren Erfolg feiern. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und an das Trainergespann Tristan Kulbartsch und Dirk Herrenbrück.

Es spielten: Baltes 1, Baukrowitz 1, Becker 5, Heidorn, Hennen, Hitzbleck 7, Hoffmann, Klinge 11, Kraft 3, Letzel, Prechtl, Bieker

Spielberichte vom WE 07./08.05.16

Handballer gewinnen ihr letztes Saisonspiel
27 Tore in der zweiten Hälfte

DJK Grün-Weiß Werden - HSG Velbert/ Heiligenhaus          42:36  (15:19)

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit im Angriff konnten die Löwentaler die Saison mit einem schönen Erfolg abschließen. Dabei sah es bis zur 45. Minute gar nicht so gut aus, denn bis dahin führte der Ortsnachbar teilweise mit 5 Toren.    Doch dann kamen die Mannschaft, die nur mit 8 Feldspielern antrat und auf Martin Galla im Tor zurückgreifen musste, immer besser ins Spiel, nutzte ihre Torchancen und stand sicherer in der Abwehr. Beim Schlusspfiff freuten sich Spieler, Betreuer und Zuschauer über einen gelungenen Saisonausklang. Damit belegen die Grün-Weißen als Aufsteiger mit 16:36 Punkten und 740:738 Toren den 10. Platz in der Landesliga. Sie haben damit in der Gruppe die zweitmeisten Tore erzielt aber auch die zweitmeisten Tore erhalten. Mehrere knappe und vermeidbare Niederlagen in den letzten Minuten haben gezeigt, dass eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre. Trotzdem ist zu resümieren, dass das Saisonziel, der Klassenerhalt früh erreicht werden konnte.

Es spielten: Galla, Bieker; Kerger 10, Klinge 10, Pfeffer 8, Graetz 5, Vollmer 4, Elsbecker 3, Clasen 2, Radloff.

 

Mitgliederhauptversammlung

Am Donnerstag, 12.05.2016, findet die Mitgliederhauptversammlung der Handballabteilung um 19:30 Uhr in der Sporthalle Löwental statt.